Home
MEISTERKURSE suchen
DOZENTEN suchen
Meisterkurse EINTRAGEN
Oft gestellte Fragen
Kontakt
Kalender
Mediadaten


AKTUELL
0
Dozenten
0
Meisterkurse

INSGESAMT
0
Länder
2317
Dozenten
Bruno Rigutto
Maria Augustin
Peter Maklar
Martina Schäffer
Katarzyna Wieczorek
Soll hier Ihr Name erscheinen?
Wir versenden im Jahr monatliche Newsletter (KOSTENLOS). Für Ihre Anmeldung klicken Sie hier
 
Benjamin Schmid Zurück
Benjamin Schmid, aus Wien stammend, gewann u.a. 1992 den Carl-Flesch Wettbewerb in London, wo er auch den Mozart-, Beethoven- und Publikumspreis errang. Seither gastiert er auf den wichtigsten Bühnen der Welt mit nahmhaften Orchestern, wie etwa dem Philharmonia Orchestra London, den Petersburger Philharmonikern, dem Concertgebouworchester Amsterdam  oder den Wiener Philharmonikern unter Dirigenten wie Ch.v. Dohnanyi, Y. Temirkanov oder S. Ozawa.

Seine solistische Qualität, die ausserordentliche Bandbreite seines Repertoires – neben dem  üblichen Werken etwa auch die Violinkonzerte von Hartmann, Gulda, Korngold, Muthspiel, Szymanowski, Weill, Lutoslawski oder Wolf Ferrari - und insbesondere auch seine improvisatorischen Fähigkeiten im Jazz machen ihn zu einem Geiger mit unvergleichlichem Profil.

Benjamin Schmid´s  rund 40 CDs wurden u.a. mit dem Deutschen Schallplattenpreis, EchoKlassikpreis, Grammophone Editor´s Choice oder der Strad Selection ausgezeichnet. Er spielt auf einer Stradivari-Violine ex 1731, unterrichtet als Professor  am Mozarteum in Salzburg und an der Hochschule Bern und gibt weltweit rund 100 Konzerte im Jahr. Im Sommer 2006 wurde Benjamin Schmid mit dem „Internationalen Preis für Kunst und Kultur der Stadt Salzburg“ ausgezeichnet.

In dieser Saison zählen Auftritte mit dem Philharmonia Orchestra London und Ch. V. Dohnanyi, dem Tonhalleorchester Zürich unter D. Zinman, dem Malaysian und Taipeh Philharmonic, dem Gewandhausorchester Leipzig unter R. Chailly, die Aufführungen von Brahms- und Bergkonzert im Concertgebouw Amsterdam unter J. Kreizberg und Hans Graf und mit dem Königlichen Opernorchester Copenhagen, Gastspiele bei Houston – und Oregon Symphony , der deutschen Kammerphilharmonie, Gastspiele bei einigen der besten spanischen Orchestern sowie eine Japantour (Beethoven Violinkonzert) zu den Höhepunkten.
 
 Archiv
 
 
Blackmore's Music Lounge

Young Pianists Worldwide

Internationale Musikakademie im Fürstentum Liechtenstein

DraDoVision Est.
Soll hier Ihr Meisterkurs erscheinen?
Liste der archivierten Meisterkurse
Liste der Dozenten in den vergangenen Jahren
Copyright 2007 - 2019 by DraDoVision. All Rigthts Reserved