Home
MEISTERKURSE suchen
DOZENTEN suchen
Meisterkurse EINTRAGEN
Oft gestellte Fragen
Kontakt
Kalender
Mediadaten


AKTUELL
0
Dozenten
0
Meisterkurse

INSGESAMT
0
Länder
2317
Dozenten
Tina Zeller
Pavel Hůla
Joachim Held
Eva Contras
Venceslav Kriz
Soll hier Ihr Name erscheinen?
Wir versenden im Jahr monatliche Newsletter (KOSTENLOS). Für Ihre Anmeldung klicken Sie hier
 
Silvana Bazzoni Bartoli Zurück
Lyrischer Sopran und Gesangspädagogin. Gewann verschiedene nationale und internationale Wettbewerbe, unter anderem in Spoleto, wo sie als Titelheldin in Puccinis Oper „Manon Lescaut“ debütierte. Danach arbeitete sie mit zahlreichen Künstlern von internationalem Rang zusammen und trat an verschiedenen Häusern innerhalb und außerhalb Italiens auf (Teatro Massimo di Palermo, Teatro dell‘ Opera di Roma, Stuttgart, Dublin, München, Luxemburg). 

Ihr Repertoire umfasste Partien wie Nedda („Der Bajazzo“), Micaela („Carmen“) und Liù („Turandot“) sowie eine Vielzahl kammermusikalischer und konzertanter Werke aus dem 18. und 19 Jahrhundert. 

Sie ist die Mutter und einzige Lehrerin der Mezzosopranistin Cecilia Bartoli. Von der Accademia di Santa Celia in Rom, dem Internationalen Opernstudio in Zürich sowie Ausbildungsstätten in anderen europäischen und amerikanischen Städten wurde sie eingeladen, Meisterkurse zur Gesangstechnik und Interpretation abzuhalten.

"Musik ist die Sprache, die den Menschen in der Seele klingt. Die Aufgabe eines Musikers ist es, die einem Stück eingeschriebene Bedeutung zu finden und den Zuhörerinnen und Zuhörern auf einprägsame Weise zu vermitteln. 
Oft bedeutet dies, zwischen dem Komponisten und dem Heute einen Zeitraum von mehreren Jahrhunderten zu überbrücken. 

Die einem Stück innewohnenden Farben und Emotionen auszudrücken ist für alle Instrumentalgenres äusserst schwierig, insbesondere aber für Sängerinnen und Sänger, deren Instrument und Ausdrucksmittel ja ihr eigener Körper ist. 

Daher ist eine fundierte Gesangstechnik das allerwichtigste, um durch Gesang Musik vermitteln zu können. Mit einer detaillierten, auf alte italienische Schulen aufgebauten Technik vermittelt Silvana Bazzoni Bartoli die Fähigkeiten, welche es schliesslich ermöglichen, in jeder Lage die gewünschten Farben und Dynamiken zu erzeugen und dabei auch die Gesundheit der Stimme zu bewahren. Grossen Wert wird auf das Passaggio gelegt, den Registerübergang, der für Sängerinnen wie Sänger die grösste Herausforderung bedeutet. 

Wird der Gesangstechnik der grösste Teil des Kurses gewidmet, so gehört zum erfolgreichen Auftritt auch der Ausdruck und die Interpretation eines Stückes. Gegen Ende des Kurses und als Vorbereitung auf das Schlusskonzert gibt Cecilia Bartoli ihrerseits Tips, wie eine Arie mit der ihr eigenen Farbigkeit und Theatralik erfüllt werden kann. 

Von den Kursteilnehmerinnen und -teilnehmern erwartet wird eine hohe Musikalität und die Fähigkeit, sich mit Notentext und Inhalt auseinandersetzen zu können, sowie stimmliche und physische Voraussetzungen, welche eine professionelle Laufbahn als realistische Perspektive erscheinen lassen." 

 Archiv
 
 
Blackmore's Music Lounge

Young Pianists Worldwide

Internationale Musikakademie im Fürstentum Liechtenstein

Austrian Master Classes
Soll hier Ihr Meisterkurs erscheinen?
Liste der archivierten Meisterkurse
Liste der Dozenten in den vergangenen Jahren
Copyright 2007 - 2019 by DraDoVision. All Rigthts Reserved