Home
MEISTERKURSE suchen
DOZENTEN suchen
Meisterkurse EINTRAGEN
Oft gestellte Fragen
Kontakt
Kalender
Mediadaten


AKTUELL
0
Dozenten
0
Meisterkurse

INSGESAMT
0
Länder
2317
Dozenten
Johannes Marian
Roland Glassl
Géza Kapás
Martin Hughes
Noriko Shiozaki
Soll hier Ihr Name erscheinen?
Wir versenden im Jahr monatliche Newsletter (KOSTENLOS). Für Ihre Anmeldung klicken Sie hier
 
Internationaler Meisterkurs Clavier-Academy 2014 Zurück
Dokumente:

Allgemeine Informationen
Organisator: Clavier-Academy Göttingen
Stadt: Göttingen
Adresse: Gerrit Zitterbart
Brüder-Grimm-Allee 16
DE-37075
Göttingen
Telefon: +49 551 43 71 4
Telefax: +49 551 54 10 65
gerritzitterbart@hotmail.com
http://www.clavier-salon-goettingen.de/index.php?node=17
Allgemeine Kursinformationen:

In den internationalen Kursen der Clavier-Academy wird in zwei Perioden pro Jahr (März und September) ein einwöchiger Unterricht bei Prof. Gerrit Zitterbart (Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover) im Clavier-Salon Göttingen angeboten.

Die Kurse sind zugänglich für
- Ausgebildete Pianisten und Klavierpädagogen
- Studierende an Musikhochschulen
- Hochbegabte Jugendliche, die ein Klavierstudium anstreben

Der besondere Aspekt dieser Kurse ist die Einbeziehung der historischen Instrumente im Clavier-Salon in den Unterricht. So können Werke von 1770 bis in die Gegenwart auf den jeweils passenden Clavieren erarbeitet werden. Auf diese Weise werden die Horizonte der Interpretation entscheidend im Sinne von HIP = historically informed perfomance erweitert. Das Repertoire im Kurs ist frei wählbar, es sollte 3 Werke umfassen.

Es stehen zur Verfügung
- Flügel nach Anton Walter Wien 1795 (Wiener Mechanik, Leder)
- Flügel nach Louis Dulcken München 1815 (Wiener Mechanik, Leder)
- Flügel von NN Wien 1825 (Wiener Mechanik, Leder)
- Flügel von Robert Wornum London 1845 (oberschlägige Mechanik, Filz)
- Flügel von Friedrich Ehrbar Wien 1882 (Wiener Mechanik, Leder)
- Flügel von Érard Paris 1888 (moderne Repetitionsmechanik, Filz)
- Flügel von Theodor Steinweg Nachf. Braunschweig 1898
  (moderne Repetitionsmechanik, Filz)

Ablauf der Kurse:
Es sind jeweils 6 Studierende aktiv zugelassen, passive Teilnahme ist möglich. Für die aktiven Teilnehmer wird der Besuch aller Unterrichtsstunden (36) empfohlen. Unterrichtssprachen: Deutsch und englisch. Für ausländische Teilnehmer kann ein Deutsch- Kurs am Goethe-Institut Göttingen vor oder nach dem Kurs organisiert werden.
Sonntag Abend: Anreise, Unterkunft der aktiven Teilnehmer bei privaten Familien 
Montag bis Sonnabend: jeweils eine Unterrichtseinheit pro Teilnehmer, Übemöglichkeit auf den Instrumenten des Clavier-Salons und privat
Sonntag Vormittag: Abschlußkonzert im Clavier-Salon, Abreise

Kosten:
An- und Abreise trägt jeder Teilnehmer selbst Unterrichtsgebühr aktiv 500 €, passiv für Gäste 25 € pro Tag

Anmeldung (mit kurzer Bio):
Prof. Gerrit Zitterbart
Postfach 1113
D-37001 Göttingen
gerritzitterbart@hotmail.com
 
 
Blackmore's Music Lounge

Young Pianists Worldwide

Internationale Musikakademie im Fürstentum Liechtenstein

DraDoVision Est.
Soll hier Ihr Meisterkurs erscheinen?
Liste der archivierten Meisterkurse
Liste der Dozenten in den vergangenen Jahren
Copyright 2007 - 2019 by DraDoVision. All Rigthts Reserved